Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü

Medien

Schauspieler, Künstler, Fernsehproduzenten – sie alle helfen, die Öffentlichkeit mit Informationen zu versorgen und unser Leben täglich etwas schöner zu gestalten. Da eröffnet sich die Frage: Kunst & Steuern – wie passt das überhaupt zusammen?

Die Schwierigkeit beginnt bereits bei der Definition: „Was ist Kunst?“ Da Geschmäcker verschieden sind, kann zur Ermittlung der steuerlichen Bemessungsgrundlage das „Gefallen“ nicht hilfreich sein. Vielmehr gilt es, den Geldwert zu ermitteln, der durch die Kunst erzielt wird.

Das Steuergesetz birgt unzählige Vorschriften für die Besteuerung von Künstlern sowie deren Vorgesetzten, Unternehmen, Consultants und Angestellten. Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen gerne, die steuerlichen Besonderheiten Ihrer Branche perfekt zur berücksichtigen.

Vertreter von Medien und Kunst sind beispielsweise:

  • Künstler
  • Schauspieler
  • Filmproduzenten
  • Tontechniker
  • Veranstaltungskaufleute
  • usw.
Laptop

Liebe Mandantinnen und Mandanten!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst und geben alles, um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen. Daher haben wir weiterhin geöffnet und sind wie gewohnt für Sie erreichbar.

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK